Spieglein an der Wand – wer ist die Schönste im ganzen Land?

Written by admin on 6. März 2012. Posted in Allgemein

Fotos auf Facebook – wie ist die Rechtslage?

von Dr. Thomas Schulte, Rechtsanwalt in Berlin

 

Bekanntlich genügt ein kleiner Fehltritt, einmal falsch abbiegen auf der Straße oder ein falsches Posting und nichts ist mehr wie vorher. Wie ist die Rechtslage bei Facebook & Co. eigentlich, wenn man Bilder von sich und anderen veröffentlicht. Ein alltäglicher Vorgang, der allerdings juristisch brandgefährlich sein kann.

Es gibt einige Regeln:
Bilder von Menschen dürfen nicht ohne ihr Einverständnis veröffentlicht werden (egal ob betrunken oder nicht). Das sagt das Bundesverfassungsgericht bereits seit Jahren (Band 54, S. 1, 148). Ausnahmen gelten für Bilder von Gruppen und Massen von Menschen und für Prominente. Bei Kinder unter ca. 14 Jahren entscheiden die Eltern. Wer sich wehren will kann zum Gericht laufen.
Mit anderen Worten: jeder kann sich wehren, wenn sein Bild veröffentlicht wird. Wer nicht fragt, kann verklagt werden. Dieser Prozess wird teuer.

Trackback from your site.

Leave a comment